Neue App erzeugt Strom durch wischen – Solar Bürger Beteiligung Bewertung – LKWeq berechnen

Revolutionäre Technik ermöglicht Energie Harvesting beim wischen am Smartphone. Die neue App.4Energie.com erzeugt während des Surfen im Internet Energie und kann über das Ladekabel direkt in das Netz eingespeist werden.
Ist natürlich eine Satire, nein es gibt keine App, welche Strom erzeugen kann. Aber ich finde es immer wieder sehr interessant wie die Türsteher der Energiekonzerne uns Sand in die Augen streuen. Die Tatsache das die wenigsten nachrechnen, wird hier ein wenig ausgenützt.

Ein Beispiel: Die Wiener Stadtwerke schreiben Beteiligungen an Ihren Nano Solar Kraftwerken per Modul aus. Ideal, weil eigentlich seit Herrn Watt die übliche Maßeinheit nicht ein Modul ist sondern Watt oder MWp oder bei kleineren kWp.
Wenn wir die Bürgerbeteiligung in Baden bei Wien, einmal mit einem ähnlichen Projekt in Deutschland vergleichen, werden wir schon ein wenig stutzig. Welche Signalwirkung ist da von den Energiekonzernen gewollt: Solarenergie ist um ein vielfaches teurer als bei unserem Nachbarn Bayern, weil wir in Österreich eine andere Sonne haben?
Nehmen wir an eines dieser 616 Module hat ca. 250 Watt dann sind wir bei 154.000 Watt oder 154 Kwp oder ca. 1/6 eines MWp. Laut Presse Aussendung hat das Kraftwerk 160 kWp – interessante Spezifikation der Module bei 616 Modulen. Nur ein Modul Hersteller wie z.b. Ja Solar hat 2017 7.8 GW oder 7800 MWp oder 7.800.000 kwp ausgeliefert. Oder nach etwa 4 Sekunden waren die Module für das Badener Kraftwerk produziert!

Aber jetzt zum Preis: In Bayern hat vor einem Monat die bekannte IBC Solar ein Kraftwerk in Bayern für 800 EUR pro kWp fertiggestellt: Also hätten 160 kWp(ein LKW Equivalent?) etwa 128.000 EUR gekostet. Aber in Baden bei Wien hat das Kraftwerk 585.200 EUR gekosten, bzw wird soviel Geld eingesammelt, fast das 5-Fach wie in Bayern?

LKW Equivalente zu berechnen.


Projekt Größe und angenommene ca. 1200-1400 Betriebsstunden pro Jahr

kW

LKW Leistung in KW
kW


LKW Equivalente

LKWeq

BürgerInnenbeteiligung Baden

0.00
BürgerInnenbeteiligung Baden
-0.3

Leistung

3.0/10

Preis

-12.0/10

Kundenfreundlichkeit

4.5/10

Nachhaltigkeit

3.5/10

Pros

  • hohe Sicherheit Landes Haftung

Cons

  • Sehr hohe Kosten
  • Kleine Dimension ein LKW

Spread the word. Share this post!